Adventskalender

Adventskalender

Schon seit Jahren möchte ich endlich mal einen Adventskalender fürs Kind alleine machen. Lange hatte ich die Pläne 24 kleine Söckchen zu stricken und jedes Jahr im Januar hab ich mir gesagt: ist ja noch genug Zeit, dieses Jahr schaffe ich es schon… Tja, wohl doch nicht…
Dieses Jahr im Januar habe ich das tunesische Häkeln ausprobiert und fand es super und passend zu der Zeit habe ich eine tolle Anleitung für Advenstkalendersäckchen gesehen und dachte mir: das mache ich dieses Jahr, auf jeden Fall! Tja… die Monate vergingen und die Häkellust auch.

Im Oktober habe ich eingesehen, dass es mit stricken und häkeln nichts mehr wird und wollte einfach kleine Beutel aus schönen Stoffen nähen. Als ich im Stofflanden war, fiel mir aber ein schöner bunter Stoff ins Auge.

neben Stoff durfte wohl auch Sockenwolle mit vom Einkaufen nach Hause 😉

Diesen Adventskalender fertig zu stellen sollte auf jeden Fall schneller gehen als stricken oder häkeln. Für die Rückseite gab’s einen blau-grauen Stoff mit etwas Glitzer.

Zu Hause angekommen lag der Stoff erstmal rum, da noch andere Dinge fertig werden mussten und schließlich war ja noch sooooo viel Zeit.
Das Kind fragte immer wieder nach, wie weit ich denn bin, bis dann Mitte November gefragt wurde, ob es beim Ausschneiden behilflich sein konnte. Jup, da konnte ich nicht nein sagen denn eine helfende Hand konnte ich gut gebrauchen, da ich da grad eine Socke nach der anderen gestrickt habe 😉

Auch trotz der Hilfe ist der Adventskalender fast auf den letzten Drücker fertig geworden, aber nun ist er fertig. Das Kind ist glücklich und wir haben die nächsten Jahre noch etwas davon 🙂

Rückseite der Söckchen

Was das Nähen angeht, dachte ich mir ich versäubere alles von innen, damit auch nichts ausfranst und wir die Söckchen jahrelang nutzen können. Ich hätte mir schon vorher denken können, dass es mit den ganzen Rundungen nicht gut ist, mit der Overlock zu versäubern… Aber Probieren geht ja über Studieren 😉 Die Socke sah total unförmig aus, so dass ich mir am Ende die Zickzackschere geschnappt habe, statt etwas zu versäubern.

Aber ich bin auch nicht leer ausgegangen, was einen Adventskalender angeht. Ich habe einen selbst gebastelten mit gemalten Bildern bekommen und freu mich schon drauf 😀

Viele Grüße,
Katharina

2 thoughts on “Adventskalender

  1. Was ein cooler Stoff, tolle Idee! 🙂 alle beiden Adventskalender sind sehr schön geworden und wenn seiner franst kannst du ja einfach einen neuen stricken oder häkeln 😉
    Liebe Grüße
    Katharina

    1. Auf einen Adventskalender aus 24 kleinen Söckchen hätte ich schon Lust und der würde sich bestimmt auch gut in der Wohnung machen. Ich kann ja nächstes Jahr für mich selbst einen machen, vielleicht erbarmt sich jemand aus der Familie und füllt ihn auch für mich 🙂
      Liebe Grüße, Katharina

Die Kommentare sind geschlossen.

Die Kommentare sind geschlossen.