Sockenupdate 1-2020

Sockenupdate 1-2020

Ich habe mir dieses Jahr vorgenommen, die gestrickten Socken zu dokumentieren. Da es nicht jeden Monat so viele sind, dachte ich mir eine Übersicht pro Quartal macht sich doch gut 🙂

Dann fangen wir doch mal gleich an, mit dem ersten fertig gewordenen Sockenpaar in diesem Jahr: Es ist ein Sockenpaar aus dem Opal Abo Dezember 2019 in Größe 45 für meinen Mann.

Das zweit Paar habe ich bereits hier gezeigt. Es ist ein Paar für meine Tochter, das aus geribbelter Wolle entstanden ist.

Auch das dritte und vierte Paar war wieder für meinen Mann. Er möchte nicht oft Wollsocken haben, aber Anfang des Jahres war der Bedarf da, also hab ich mich ans Stricken der Socken für ihn gemacht. Einmal wollte ich ihm was richtig Gutes tun und habe die Lana Grossa Meilenweit mit Merino verstrickt. Das war sogar beim Stricken merklich weicher, konnte sich auf den Füßen also nur super anfühlen 🙂 Paar Nr. 4 ist aus Regia Pairfact.

Tja, Socken Nr. 5 haben es gar nicht fertig vor die Kamera geschafft. Es war ein Geburtstagsgeschenk für meine Schwester und kaum waren die Socken von den Nadeln hab ich sie auch eingepackt und verschickt, damit sie rechtzeitig zum Geburtstag auch da sind. Aber immerhin hab ich ein Anstrickfoto noch gefunden 🙂 Verstrickt habe ich ein Knäul aus dem Opal Abo Dezember 2019.

Nummer 6 war mal zur Abwechslung für mich. Eigentlich stricke ich keine Socken mehr für mich, da meine Sockenschublade überquillt. Es gab mal eine Zeit, wo keiner in der Familie Socken haben wollte und ich nur für mich gestrickt habe. Und ich hab eine Zeitlang ganz viele Socken gestrickt. Aber dieses Paar durfte dann bei mir bleiben. Ich habe Regia Pairfact verstrickt.

Mein Neffe wartet schon seit Weihnachten auf sein 2. Paar gestrickter Socken. Wurde mal langsam Zeit diese fertig zu stricken… Auch hier habe ich mit Regia-Sockenwolle gestrickt.

Und eins habe ich noch. Zum Geburtstag meinen Mama gab’s auch ein Paar Socken. Leider habe ich diese nicht pünktlich fertig bekommen, aber auch hinterher hat sie sich darüber gefreut. Für dieses Paar habe ich Schoppel Wolle verstrickt. Da es in uni sonst etwas langweilich gewesen wäre habe ich ein paar linke Maschen eingeschoben.

Auf 8 Paar bin ich im ersten Quartal gekommen. Ich denke im zweiten werden es weniger, da ich im Moment lieber an der Nähmaschine sitze, als zu sticken. Und wenn ich abends doch zum Strickzeug greife, dass greife ich zum Pulloverprojekt, statt zu Socken.

Diese Übersicht zu erstellen fand ich jetzt ganz schön. Ich glaub, das mache ich für meine genähten Projekte auch mal, bevor sie in Vergessenheit geraten… 🙂

Ich hoffe, euch geht es gut und ihr seid alle gesund.

Liebe Grüße, Katharina

2 Gedanken zu „Sockenupdate 1-2020

    1. Lieben Dank, Katharina 🙂 Mal sehen, was ich in 3 Monate so wieder vorzeigen kann. Mindestens 2 Paar müssens sein, denn mein anderer Neffe und Schwager warten noch auf ihre Socken 🙂
      Liebe Grüße, Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.